PERSÖNLICH


Mein Name ist Adrian Grunder, 

im Oktober 1985 öffnete ich in Bern zum ersten mal meine Augen.

Ich durfte in einem glücklichen und harmonischen Zuhause, im Seeland aufwachsen. 

Bereits seit meiner Kindheit begleitet mich meine kreative und fantasievolle Ader, welche mir immer wieder die Vielfalt des Lebens zeigt.

 

Mein ersten beruflichen Erfahrungen durfte ich in einer Lehre als Hochbauzeichner machen.  Die schöpferischen Aspekte, individuellen Herangehensweisen und persönlichen Betrachtungen, bewegen mich bis heute.

 

Die Kinesiologie und Ihre weitreichende Wirkung kenne ich bereits seit meiner Jugend. Meine Eltern zeigten mir neue Wege und Möglichkeiten.

Diese Wege waren teils anstrengend und mühsam, aber stets lehrreich,  wegweisend, in vielerlei Hinsichten beflügelnd und mit viel Verständnis versehen.

 

Im Sommer 2010 besuchte ich, durch einen glücklichen Zufall, ein Weiterbildungskurs in Luzern, welcher mir neue Türen öffnete. 

Nach weiteren positiven Erfahrungen und sich verändernden Lebenssituationen, beschloss ich, mich weiter auf diesen Weg zu begeben. 

Im Frühjahr 2017 habe ich, mit viel Motivation und Freude, die Ausbildung zum Neuro-Kinesiologen begonnen und durfte im November 2020 die Ausbildung erfolgreich Abschliessen. 

"Jeder Mensch hat seine guten Seiten.  Man muss nur die schlechten umblättern."

Ernst Jünger (1895-1998), dt. Schriftsteller